Outdoor Abenteuer machen – einfach raus und machen!

Runter vom Sofa und raus – ob Stadt oder Wald ist ganz egal

Outdoor Abenteuer machen: Dir steht die Welt offen und wartet nur darauf, dass du sie erkundest. Ich möchte dich animieren rauszugehen und deine ganz persönlichen Outdoor Abenteuer machen zu können. Was du brauchst? Feste Schuhe und Neugier. Manchmal brauchst du auch ein bisschen mehr Ausrüstung, das kommt ganz auf deine Lust und Laune an.

Hast du Fragen oder möchtest mir von deinen Outdoor Abenteuern erzählen?
Schreib mir einfach eine Mail an: info@Outdoor-Abenteuer24.de
Outdoor Abenteuer machen

Outdoor Abenteuer machen

Ich bin Johanna, begeistertes Outdoor Kid und möchte dir jetzt verschiedene Outdoor Abenteuer vorstellen.

Outdoor Abenteuer machen – die Erlebnisse liegen direkt vor deiner Haustür

Mikroabenteuer, die kleinen Abenteuer für zwischendurch

Das kleine Abenteuer, auch Mikrorabenteuer genannt, liegt direkt vor deiner Haustür. Du musst es nur sehen und erleben wollen. Vor allem musst du bereit sein deine Komfortzone zu verlassen. Starte dein Outdoor Abenteuer ohne Auto. Gehe zu Fuß, fahre Fahrrad oder nutze öffentliche Verkehrsmittel. Und jetzt geht es los. Entweder du lässt dich treiben und dein Ziel ist dir selbst noch nicht bekannt oder du hast dir vorher überlegt wo du hin möchtest. Entdecke auf deinem Mikroabenteuer Lost Places, stille Ecken an einem Fluss in deiner Stadt oder viele andere spannende Dinge, die dir bis jetzt unbekannt waren.

Outdoor Abenteuer machen – sieh wie schön die Nacht ist

Draußen übernachten – ein bisschen Vorbereitung muss sein

Du willst ein Outdoor Abenteuer machen, das richtig aufregend ist? Meine Lieblings-Abenteuer sind die mit Übernachtung im Freien. Je nach Alter frag deine Eltern, ob sie Lust haben mitzumachen oder mindestens eine Freundin oder Freund. Du brauchst auf jeden Fall Verpflegung und Wasser, mindestens einen Schlafsack, noch besser ein kleines Zelt und eine Taschenlampe.

Das musst du wissen: Wild campen ist in Deutschland verboten. In vielen Regionen findest du aber Zeltplätze an Trekking-Touren. Wenn du ohne Zelt übernachtest wird das meist geduldet. Bitte achte auf die Brandgefahr, wenn du ein Feuer machst und verlasse deinen Platz sauber.

Angst vor wilden Tieren musst du nicht haben. Verwende Zeckenspray, denn Zecken sind viel gefährlicher und leider nicht menschenscheu.

Outdoor Abenteuer machen – was kann schiefgehen?

Alles und nichts und das ist der Reiz – raus aus der Komfortzone

Grundsätzlich kann natürlich alles schiefgehen. Dein Fahrrad hat einen Platten, plötzlich fängt es an zu regnen oder wirst fünfmal von einer Mücke gestochen. Aber genau das macht den Reiz eines Outdoor Abenteuers aus. Du lernst mit neuen Situationen umzugehen, dir selbst zu helfen und Lösungen zu suchen. Verabschiede dich von der Vorstellung alles planen und kontrollieren zu können.

Vielleicht geht auch gar nichts schief und du hast eine supertolle Zeit. Outdoor Abenteuer machen heißt immer raus aus der Komfortzone. Du lernst viel über dich selbst und entdeckst Fähigkeiten an dir, die du vorher nicht kanntest.

Durchbrich deinen Alltag und erweitere deinen Horizont.

Mein Tipp: Wenn du ein bisschen Erfahrung gesammelt hast, ist ein Outdoor Abenteuer ein perfektes Geschenk für deine Freunde und Geschwister. Satt immer etwas zu kaufen, verschenke ein Outdoor Abenteuer und gemeinsam erlebt ihr eine unvergessliche Zeit.

Hast du Fragen oder möchtest mir von deinen Outdoor Abenteuern erzählen?
Schreib mir einfach eine Mail an: info@Outdoor-Abenteuer24.de
Johanna

Johanna>3 Artikel

Johanna Outdoor Abenteuer